Donnerstag, 22.05.2014 | Autor: Mario Hönl | News

SiB-Seminar: Fortbildung und Erfahrungsaustausch für Sicherheitsbeauftragte

Fortbildung SiB-Seminar

Am 22.05.2014 fand in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Katholischen Krankenhaus „St. Johann Nepomuk” eine Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes statt. Neben den allgemeinen Grundlagen der Bestellung, Aufgaben und organisatorischen Bedingungen hat man sich über die speziellen Gefährdungen und Schutzmaßnahmen im Umgang mit Gefahrstoffen und Biostoffen verständigt.

Die Teilnehmer haben sich in Gruppenarbeiten verschiedenen Aufgabenstellungen gewidmet. Verschiedene Situationen aus unseren Begehungen dienten als Grundlage für die Fallbeispiele.

Referenzen

Am 22.05.2014 fand in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Katholischen Krankenhaus „St. Johann Nepomuk” eine Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes statt. Neben den allgemeinen Grundlagen der Bestellung, Aufgaben und organisatorischen Bedingungen hat man sich über die speziellen Gefährdungen und Schutzmaßnahmen im Umgang mit Gefahrstoffen und Biostoffen verständigt.

Die Teilnehmer haben sich in Gruppenarbeiten verschiedenen Aufgabenstellungen gewidmet. Verschiedene Situationen aus unseren Begehungen dienten als Grundlage für die Fallbeispiele.