Dienstag, 09.09.2014 | Autor: Mario Hönl | News

Betriebsausflug zum 23. Sömmerdaer Rafting

Betriebsausflug Rafting

In diesem Jahr (2014) waren wir zum ersten Mal mit einem Mix-Team mit dabei. Bei perfekten äußeren Bedingungen stürzten wir uns in den 500 Meter langen, künstlichen Kanal. Mit Teamgeist und Spaß sind wir durch die „Schwarze Schlund“, mit vielen Drehungen vorbei am „Tal der Riesenspinnen“, mit ein paar Koordinationsproblemen von re. und li. paddeln, haben wir auch die Nebelsümpfe gut gemeistert. Ganz durchnässt durch die „Regenbogenschlucht“ zum Ziel.

Weil es so schön war, haben wir einen zweiten Durchlauf mit Unterstützung von unseren Kindern unternommen, welcher zwar etwas besser verlief, aber unsere Zeit nicht wirklich verkürzt hat. So standen für uns am Ende die Plätze 81 und 84 im Starterfeld der 133 Mix-Boote zu Buche. Ein Ergebnis welches sich in jedem Fall in den kommenden Jahren steigern lässt.

Referenzen

In diesem Jahr (2014) waren wir zum ersten Mal mit einem Mix-Team mit dabei. Bei perfekten äußeren Bedingungen stürzten wir uns in den 500 Meter langen, künstlichen Kanal. Mit Teamgeist und Spaß sind wir durch die „Schwarze Schlund“, mit vielen Drehungen vorbei am „Tal der Riesenspinnen“, mit ein paar Koordinationsproblemen von re. und li. paddeln, haben wir auch die Nebelsümpfe gut gemeistert. Ganz durchnässt durch die „Regenbogenschlucht“ zum Ziel.

Weil es so schön war, haben wir einen zweiten Durchlauf mit Unterstützung von unseren Kindern unternommen, welcher zwar etwas besser verlief, aber unsere Zeit nicht wirklich verkürzt hat. So standen für uns am Ende die Plätze 81 und 84 im Starterfeld der 133 Mix-Boote zu Buche. Ein Ergebnis welches sich in jedem Fall in den kommenden Jahren steigern lässt.