SCC für Mitarbeiter nach Dok. 16

105,00 1.200,00  Nettopreis (zzgl. MwSt)

Das Arbeitsschutz-Managementsystem “Sicherheits-Certifikat-Contraktoren” (SCC) fordert von allen operativ tätigen Mitarbeitern (Arbeiter, Facharbeiter, Monteure) den Nachweis einer erfolgreich absolvierten Ausbildung und Prüfung in Sicherheits-, Gesundheitsschutz- und Umweltschutzstandards. Das Seminar beinhaltet eine Prüfung gemäß den im SCC-Dokument 016 festgelegten Prüfungsmodalitäten. Schulung und Abnahme der Prüfung werden von einer Fachkraft für Arbeitssicherheit durchgeführt.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

Zusätzliche Informationen

Terminauswahl

online: Web-basiert, Inhouse beim Kunden

Fachliche Hinweise

Die Schulung erfolgt nach Vorgaben des SCC-Regelwerks mit anerkannter Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Operativ tätigen Mitarbeitern von Contraktoren (Auftragnehmern) werden die grundlegenden Aspekte zu Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) nach dem SCC-Regelwerk (Sicherheits Certifikat Contraktoren) vermittelt.

Allgemeine Lern- und Prüfungsinhalte

  • Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, Brand- und Explosionsgefahr
  • Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung
  • Förder- und Hebetechnik, Verkehrswege
  • Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
  • Arbeitserlaubnis-Verfahren und Arbeiten in engen Räumen
  • Einsatz von Handwerkzeugen, Werkzeugmaschinen
  • Baumaschinen und -geräten
  • Schweiß- und Elektrogeräten sowie sonstigen Arbeitsmitteln
  • Arbeiten auf hoch und tief gelegenen Arbeitsplätzen
  • Persönliche Schutzausrüstung

Hinweise zum Inhouseangebot

Das Seminar ist auch als firmeninterne Weiterbildung in Ihrem Betrieb buchbar. Eine Mindestteilnehmeranzahl von 10 Personen ist anzustreben. Der Preis ist jedoch davon unabhängig und gilt als Pauschalbetrag für bis zu 15 Teilnehmern pro Kurs (max.!). Der Pauschalpreis gilt zzgl. von Reisekosten zu Standorten außerhalb der Bundesländer Thüringen und Sachsen.

Gern kann ein individuelles Angebot unter Berücksichtigung Ihrer Termin und Themenwünsche zusammengestellt werden. Sprechen Sie uns einfach an: info(at)forsafety.de

An einem Tag werden mit den Teilnehmern die Ausbildungsinhalte der vierzehn SGU-Themengebiete praxisbezogen behandelt.

Hinweise zum WBT

Den Teilnehmern wird für den Zeitraum von 4 Wochen (beginnend von Montag, endet zum Sonntag) ein personenbezogener Zugang zu unserer Lernplattform eingerichtet. Der Zugang ist zu jeder Zeit in diesem Zeitfenster über das Internet möglich. Nach Buchung erhält der Teilnehmer an die angegebene E-Mail seine individuellen Zugangsdaten.

Innerhalb der Lernplattform kann der Teilnehmer Lernsequenzen oder ganze Kurse nach eigenem Tempo und nach seiner verfügbaren Zeit durchlaufen.

Inhouse beim Kunden
1.200,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
online: Web-basiert
105,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)